32. Aschaffenburger Mineralienbörse

  11./12. Mai 2013 in der f.a.n Arena

 

 

Rückblick

 

 Das spezielle Börsenwetter brachte uns rund 1000

zahlende  Besucher in die f.a.n. Arena. Nach Auskünften der verschiedensten Händler ware eine im Gegensatz zum Vorjahr erhöhte Kauffreudigkeit zu verspüren.

Die auch in diesem jahr angebotenen Mineralien, Fossilien und der Schmuck fanden ihre Käufer.

Gerade im Bereich der ausstellenden  Sammler konnte ein Zuwachs erzielt werden.

Schöne und seltene Mineralienstufen für die heimischen Vitrinen wurden gekauft. Auch aus alten Beständen der Spessart Fundregion fanden bei den jungen Sammlern so manches Stück. zur Sammlungsergänzung, den heutzutage sind auch im Spessart die Mineralienfundstellen sehr begrenzt,  kurzzeitige Bau- Aufschlüsse, Strassen und Autobahnbau sind auch schon wieder erloschen.

Schöne Ketten und Ohrstecker, Ringe und Armreifen von zahlreichen creativen Schmuck Designern fanden am Muttertag so manch neuen Besitzer. Fensterbilder, Steinfiguren wurden gesucht und was auffiel die Nachfrage nach "Heilsteinen" Handschmeichlern, Steine der Sternzeichen hat zugenommen.

Und so konnte ein jeder für seinen Bedarf das Richtige finden.

Wir die Veranstalter das Sportamt der Stadt Aschaffenburg und der Naturwissenschaftliche Verein möchten uns bei allen Besuchern und Ausstellern recht herzlich bedanken und freuen uns jetzt schon auf die 37. Mineralienbörse im nächsten Jahr. Der Termin 05./06.Mai 2018 steht bereits fest.

Wir Verabscheiden uns mit dem  Berggruss  GLÜCK AUF 2018

Peter Völker

 Eintritt  für Erwachsene

Kinder, Jugentliche, Rentner freier Eintritt

 Mail an:   Voelker.schaafheim@t-online.de